Asia Plantation Capital pflanzt Samen für Malaysias zukünftige Adlerholz-Industrie

Asia Plantation Capital

Asia Plantation Capital freut sich bekanntzugeben, dass nun im Rahmen der in Malaysia geplanten Expansionsstrategie des Unternehmens die erste Phase der Anpflanzung auf seiner Plantage in Batu Pahat beendet wurde. Es wurde bereits ein Joint Venture gegründet, um die große Spezialplantage für Adlerholz außerhalb Kuala Lumpurs zu verwalten, wo die Baumart Aquilaria Sinensis speziell für den durch einen hohen Umsatz gekennzeichneten Markt in China angepflanzt wird. Damit verbunden war die Eröffnung der hochmodernen Fabrik für Destillation und Verarbeitung von Holzspänen in Johor.

Neben seiner Spezialisierung auf Adlerholz (Gaharu) kultiviert und pflanzt Asia Plantation Capital viele hochwertige Nutzholz- und Getreidearten an. Das Unternehmen bringt nun die Systeme und Technologien nach Malaysia, für die es im Laufe der letzten zehn Jahre in Thailand, Indien und Sri Lanka den Weg gebahnt hat.

Im Königreich Thailand besitzt und verwaltet Asia Plantation Capital über 1,5 Millionen Adlerholzbäume als Teil seines wachsenden weltweiten Portfolios von über 7,5 Millionen Bäumen. Das Unternehmen verfügt in seinem Portfolio über eine Reihe Ländereien, die sich von Sakhon Nakhon im Nordosten bis Hua Hin im Süden erstrecken und Asia Plantation Capital mit über 1.000 Mitarbeitern (zur Hochsaison) zum aktuell größten kommerziellen Anbauer in Thailand machen.

In Malaysia hat Asia Plantation Capital auf der Plantage in Batu Pahat als Phase Eins des laufenden Projekts nun insgesamt 13.400 Aquilaria Malaccensis- und Aquilaria Crassna-Setzlinge gepflanzt. Die zweite Phase, die insgesamt den Anbau von rund 27.000 Bäumen vorsieht, wird umgehend beginnen und mit der Errichtung einer modernsten Baumschule einhergehen, in der etwa 500.000 Setzlinge untergebracht werden.

Die Plantage befindet sich 100 Kilometer nördlich von Johor Bahru und 5 Kilometer von der Anschlussstelle 241 des North-South Expressway und ist somit ideal für Besucher und Studierende aus Singapur, Johor und Kuala Lumpur sowie für andere lokale und regionale Anbauer gelegen. Für Asia Plantation Capital ist die Einrichtung eine Vorzeigeplantage, die die allerneuesten Anbau- und Landwirtschaftstechniken vorführt sowie einsetzt. Die Plantage verfügt über einen 24-Stunden-Sicherheitsdienst und ultramoderne Überwachungssysteme, um nicht nur nach unwillkommenen Besuchern Ausschau zu halten, sondern auch die Entwicklung der Setzlinge im Auge zu behalten.

In einem Interview für die Morgensendung "Breakfast Grill" der Radiostation BFM 89.9 erklärte Steve Watts, CEO für Asia Plantation Capital Berhad, die Strategie des Unternehmens zur Expansion nach Malaysia. "Im Rahmen unserer 50 Millionen USD Investition in das Land möchten wir Malaysia an der Spitze der weltweiten Entwicklung der Adlerholz-/Gaharu-Industrie positionieren", teilte er mit. "Das umschließt nicht nur unsere neue Fabrik in Johor, wo wir über unsere eigene Destillerie verfügen sowie über Anlagen zur Herstellung angereicherter Holzspäne und anderer Adlerholzprodukte, sondern auch den Erwerb unserer eigenen Plantagen sowie einer Reihe Joint Ventures mit lokalen Partnern - insbesondere jene mit Vorräten, aber ohne Zugang zum äußerst wichtigen Inokulationsverfahren".



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.