Weblinks
Indonesien will Homosexualität im TV verbieten

Politiker in Jakarta wollen Schwule und Lesben in der Öffentlichkeit unsichtbar machen: Nach einem Gesetzentwurf soll jetzt die Darstellung von Homosexualität im Fernsehen untersagt werden.

Das indonesische Parlament behandelt nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters einen Gesetzentwurf, laut dem „LGBT-Verhaltensweisen“ in den nationalen Fernsehsendern verboten werden sollen. Ausdrücklich schwule oder lesbische Personen in TV-Sendungen sollen dem Entwurf zufolge ebenso tabu sein wie Männer, die sich wie Frauen kleideten oder „weiblich“ agierten.

Der Abgeordnete Hanafi Rais begründete die Inititative damit, dass Homo- und Transsexualität „abnorm“ und eine Gefahr für „junge Generationen“ seien. Bobby Rizaldi, der ebenfalls im Parlament von Jakarta sitzt, erklärte außerdem: „LGBT ist nicht kriminell, aber wenn es in den öffentlichen Raum eindringt und von Fernsehsendern übertragen wird, muss es natürlich reguliert werden.“

Weiterlesen...
 
Thailand: Müllproblem an den Stränden von Jomtien schlimmer als je zuvor

Pattaya/Jomtien – Verstörende Bilder von Touristen, die sich an einem völlig verschmutzten Strand des einstmals so gepflegten Jomtien zu entspannen versuchen machten am Montag landesweit die Runde in Online-Zeitungen und Sozialen Medien. Wie zu erwarten, vielen die Reaktionen alles andere als positiv aus.

Ein Reporter von Sophon Cable TV aus Pattaya hatte die Aufnahmen gemacht und Liegestuhl-Verleiher und Händler gefragt, was sie über den Zustand des Strandes denken. Mehrere Betreiber waren sich einig, dass die Strände niemals schlimmer ausgesehen hätten und die Situation sehr ernst sei.

“Die Regenfälle der letzten Wochen haben immer wieder große Mengen an Müll aus der Stadt ins Meer gespült. Wellen bringen den Müll dann wieder zurück zum Strand. Berge an Plastiktüten, Plastikflaschen, Treibholz und Schmutzmüll verschandeln mehrere hundert Meter Strand”, sagte Liegestuhl-Verleiher Santi Thianthong im Gespräch mit dem Sophon-Reporter.

Weiterlesen...
 
Schiff vor den Philippinen gesunken: Passagiere trieben im Meer

31 Menschen nach zwei Stunden gerettet

Manila – Im Süden der Philippinen ist ein Schiff mit 31 Menschen an Board gesunken. Die Passagiere trieben nach Angaben der Küstenwache vom Sonntag etwa zwei Stunden lang im Meer, bevor sie gerettet wurden. Riesige Wellen hatten das Schiff vor der Stadt Zamboanga City zum Sinken gebracht.

Die Wellen zerstörten auch etwa 60 im Küstengebiet auf Stelzen gebaute Häuser. Ausgelöst wurden die Wellen Meteorologen zufolge von eine sogenannten Innertropischen Kovergenzzone, einem Tiefdruckgebiet.

Zudem zog in den vergangenen Tagen der Tropensturm "Khanun" über den südostasiatischen Inselstaat. Seit Freitag werden nordöstlich der Hauptinsel Luzon zehn Seeleute vermisst. Die in Hongkong registrierte "MV Emerald Star" sei auf dem Weg nach Indonesien in einem Sturm gesunken, teilte die philippinische Küstenwache am Samstag mit.

Das Schiff habe zuletzt rund 150 Seemeilen (etwa 275 Kilometer) nordöstlich von Luzon ein Notsignal abgesetzt. "Khanun" bewegt sich derzeit in Richtung Hongkong. Dort wurden bereits Fährverbindungen wegen des starken Windes eingestellt und Flüge abgesagt

 
Indonesien holt IS-Unterstützer zurück

Das bevölkerungsreichste muslimische Land der Welt hat ein Problem mit wachsendem Islamismus

Im August brachte ein Flugzeug 18 Kämpfer und Anhänger des Islamischen Staates (IS) aus dem irakischen Erbil zurück nach Indonesien. Darunter war auch ein 13-Jähriger, der ein Jahr zuvor in einem Propagandavideo für die Terrormiliz aufgefallen war, in dem Kinder mit Gewehren schossen und Pässe verbrannten.

Die Gruppe hatte sich in der umkämpften syrischen Stadt Rakka kurdischen Kämpfern ergeben. Dabei hatte sie angegeben, sich nur vor Bombenangriffen versteckt zu haben. Was sie tatsächlich taten, ist schwer zu recherchieren. »Wie wollen Sie nachprüfen, dass die Leute etwas Illegales getan haben?«, fragt Greg Barton, Terrorexperte der Deakin Universität in Melbourne. Allein der Fakt, dass sie sich in Syrien aufgehalten hätten, sei nach indonesischem Recht noch nicht strafbar. Eine entsprechende Gesetzgebung werde zwar entwickelt. »Der Gesetzesvorschlag soll bis Jahresende eingereicht werden«, sagte Barton, doch das indonesische Parlament sei nicht sehr effizient. Derzeit werden Rückkehrer von den indonesischen Behörden verhört, fügten sich aber danach oftmals schnell wieder in die Gemeinschaft ein. Eine Gefängnisstrafe müssen sie nicht befürchten.

Weiterlesen...
 
Thailand nicht mehr unter „Roter Flagge“ der ICAO

Bangkok – Nach Angaben der thailändischen Zivilluftfahrtbehörde hat die  Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) auf ihrer Website für Thailand den Status “Rote Flagge” aufgehoben.

Chula Sukmanop, Direktor der Zivilluftfahrtbehörde von Thailand (CAAT), sagte, dass er bisher noch nicht von offizieller Seite über die Änderung informiert worden sei, sondern am Freitag per Zufall durch eine Information auf Daily News Online davon erfahren habe.

Falls die Entscheidung bestätigt werden sollte, können thailändische Fluglinien künftig neue Reiseziele anvisieren … vor allem in Japan und Südkorea. Die gesamte thailändische Luftfahrtindustrie würde in Bezug auf das Thema Sicherheit mehr internationale Akzeptanz erhalten und davon profitieren. Ausländische Fluggesellschaften würden mehr Stops in Thailand einlegen und die dortige Service- und Wartungsangebote an den Flughäfen in Anspruch nehmen.

Weiterlesen...
 
Indonesien: Furcht vor Vulkanausbruch auf Bali wächst

Jakarta – Auf der indonesischen Insel Bali steigt die Angst vor einem baldigen Ausbruch des Vulkans Mount Agung immer weiter.

Die Katastrophenschutzbehörde sprach von einem „kritischen Zustand“. Die Magma innerhalb des mehr als 3000 Meter hohen Vulkans bewege sich immer höher auf den Rand zu.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer Eruption kommt, sei hoch. Bereits seit Freitagabend gilt für den Mount Agung die höchste Warnstufe. Aus Sorge vor einem Ausbruch haben inzwischen 60 000 Menschen die Region rund um den Berg verlassen.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 77