Vietnam: Das rote Meer von Quang Phu Cau


 
 
 

Die Straßen von Quang Phu Cau sind im Jänner ein rotes Meer aus Holzstäbchen. In dem vietnamesischen Dorf bereitet man sich intensiv auf das Neujahrsfest vor. Fast jede Familie stellt dort Räucherstäbchen her.

Die Vietnamesen richten ihr Neujahrsfest stets nach dem Mondkalender aus. 2019 fiel das sogenannte Tet-Fest auf den 5. Februar. Traditionell besuchen die Menschen an diesem Tag ihre Familie und die Tempel. Dort kommen Millionen Räucherstäbchen zum Einsatz.